Die fügsame, nicht tödliche Tarantel

Lee Pettet / Photodisc / Getty Images Obwohl Vogelspinnen oft als gefährlich eingestuft werden, sind sie keine tödlichen Spinnen und beißen nur zur Selbstverteidigung. Wenn eine Vogelspinne eine Person beißt, liegt dies normalerweise daran, dass sie angefasst wird (oder von einem Barfuß betreten wird) und nicht schwerwiegender ist als der Stich einer Biene. Gen

Wolfspinnen und ihr Biss

Ed Reschke / Photodisc / Getty Images Die Wolfsspinne ist in den USA sehr verbreitet. Tatsächlich haben Wissenschaftler allein in den USA mehr als 125 Arten von Wolfsspinnen identifiziert. Obwohl seine Größe (bis zu 5 cm lang) bei vielen Menschen Angst hervorruft, ist sein Biss nicht wirklich tödlich. An

Befreien Sie sich von Spinnen in Ihrem Haus

Dave White / E + / Getty Images Die meisten Spinnen sind nicht schädlich für den Menschen und helfen, andere Insekten zu kontrollieren, indem sie sie essen. Die Experten empfehlen oft, Spinnen zu fangen und freizulassen, anstatt sie zu fangen oder zu zerschlagen und zu töten. Das ist vielleicht das Beste, aber es ist nicht immer praktisch für manche Menschen - besonders für die vielen, die Angst vor Spinnen haben und sie nirgendwo in der Nähe haben wollen! Halt

8 effektive Tipps zur Bekämpfung von Hausspinnen

Abbildung: © The Spruce, 2018 Spinnen sind eine der am meisten gefürchteten Schädlinge im Haushalt, die die Menschen ausrotten wollen. Es gibt mehr Phobien über Spinnen als jede andere Vergangenheit, und das ist verständlich. Wenn Sie von der falschen Spinne gebissen werden - einer schwarzen Witwe oder einem braunen Einsiedler - und Sie eine schlechte Reaktion auf das Gift haben, können Sie im Krankenhaus landen. Und

Die 7 häufigsten Arten von Hausspinnen

CBCK-Christine / Getty Images In Nordamerika leben etwa 3.400 Spinnenarten. Spinnen sind Spinnentiere und mit Skorpionen, Milben und Zecken verwandt. Leider können und können Spinnen ihren Weg in unsere Häuser finden. Zum Glück sind die häufigsten Arten von Hausspinnen für den Menschen harmlos, aber es gibt Ausnahmen. Amer

Warum Spinnen Netze bauen und mehr Wissenswertes über Spinnennetze

Amos Chapple / Lonely Planet Images / Getty Images Es gibt ungefähr 35.000 bekannte Spinnenarten, obwohl Wissenschaftler schätzen, dass es ungefähr 180.000 Arten auf der Welt gibt. Ungefähr 2.000 dieser Arten leben in den USA, aber nur wenige dieser Spinnenarten bilden aufwendige Netze. Warnung Es gibt drei Spinnen, die für Menschen giftig sind und in manchen Teilen der USA häufig vorkommen - die schwarze Witwe, die braune Einsiedlerin und die Hobo-Spinne. Spin

Giftige Spinnen-Fakten

Kimberly Hosey / Moment / Getty Images Alle Spinnen sind giftig, da sie so ihre Beute lähmen und einfangen. Jedoch zerstreuen wenige genug Gift oder haben genug Gift, um Menschen zu beeinflussen. Das heißt, es gibt drei Spinnen, die für Menschen giftig sind und die in einigen Teilen der USA häufig vorkommen. Da

Einfaches Schädlingsmanagement zur Bekämpfung von Spinnen im Haushalt

GeoStock / Stockbyte / Getty Images Die meisten in Nordamerika verbreiteten Spinnen sind ungefährlich und in der Tat nützliche Insekten, die sich von anderen Insekten ernähren, die im Allgemeinen als Schädlinge des Menschen gelten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir in unseren Häusern mit Spinnen leben können. Währ

9 Natürliche Raubtiere, die Spinnen kontrollieren

Johann Schumacher / Getty Images Schädlingsbekämpfung wird nicht immer von Menschen durchgeführt und muss keine Chemikalien enthalten. Manchmal hat die Natur ein eigenes Kontrollsystem. Zum Beispiel jagen die neun unten aufgelisteten Lebewesen alle Spinnen. Das sind gute Nachrichten für die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die Angst vor Spinnen haben. Di

Schwarze Witwe Spinnen

Jane Rahman / Moment / Getty Images Im Gegensatz zu den meisten harmlosen Spinnen ist die Spinne der schwarzen Witwe eine von drei giftigen Spinnen, die in einigen Teilen der Vereinigten Staaten verbreitet sind. Die schwarze Witwe ist in ganz Nordamerika verbreitet, kommt aber vor allem im Süden und Westen vor.

Die Huntsman "Banana" Spinne ist beängstigend, aber nicht tödlich

John Crux Fotografie / Getty Images Obwohl offiziell als Huntsman-Spinne bezeichnet, wird dieses unglaublich große Spinnentier oft als Bananenspinne bezeichnet, da es auf diese Weise oft in die USA gebracht wurde - in Kisten mit Bananen. Aufgrund seiner Größe und der Art, wie seine langen, haarigen Beine nach vorne zeigen, wird er manchmal auch als Riesenkrabbenspinne bezeichnet. E

Grundlegende Informationen über die Sowbug-Spinne

Jennifer Nordquest Diese Spinne wird abwechselnd als Sowbug-Spinne, Woodlouse-Jäger oder Dysderid bezeichnet und ist in den USA weit verbreitet, vor allem im Osten von Neuengland bis nach Georgia und im Westen bis nach Kalifornien. Außerhalb der USA ist es in Australien, Nordeuropa und England verbreitet.

Übersicht über Hobo-Spinnenbefall

Tristan Loper / Flickr / CC BY-SA 2.0 Im Gegensatz zu den meisten harmlosen Spinnen ist die Hobo-Spinne eine von drei giftigen Spinnen, die in einigen Teilen der USA verbreitet sind. Der Hobo ist am häufigsten im gesamten pazifischen Nordwesten zu finden. Die anderen beiden häufig vorkommenden giftigen Spinnen sind: Schwarze Witwe: Diese Art ist in ganz Nordamerika verbreitet, kommt jedoch im Süden und Westen am häufigsten vor. Br

Fange Spinnen aus einer Entfernung von 4 Fuß

Tony Allen / Spinnenfänger Bist du ein Arachnophobe - Angst vor Spinnen? Ein Entomophob - Angst vor Fehlern im Allgemeinen? Oder wollen Sie diese gruseligen, krabbeligen Dinge einfach nicht anfassen? Aber bist du auch ein Pazifist und ziehst es vor, die winzigen Kreaturen nicht zu töten? Der Critter Catcher / Spinnenfänger Wenn eine dieser Aussagen für Sie zutrifft, sind Sie möglicherweise an der irischen Erfindung von Tony Allen interessiert: dem Spinnenfänger. Anst