Haupt >> Nachrichten >> Aufsteigende Künstlerin Hella Sketchy Dead mit 18 Jahren

Aufsteigende Künstlerin Hella Sketchy Dead mit 18 Jahren

Hella Sketchy, ein aufstrebender Künstler, der mehr als 80.000 Instagram-Follower und Millionen von YouTube-Streams angehäuft hatte, starb Anfang dieser Woche.

Die tragische Nachricht wurde von Hella Sketchys Vater (Jacob Tyler Thureson) bestätigt, der eine erweiterte Erklärung zum Tod seines Sohnes twitterte.zum HotNewHipHop.

'Du sollst nicht vor deinem Vater oder Großvater gehen', sagte Hella Sketchys Vater Erik Thureson, ein Filmemacher, in einer fünfteiligen Tweet-Reihe am Donnerstag. »Das darf nicht passieren. So funktioniert das nicht. Wir haben keine Worte.'



Laut Erik wurde sein Sohn am 13. Juni wegen einer offensichtlichen Drogenüberdosis nicht ansprechbar gefunden, bevor er wiederbelebt und in eine Notaufnahme gebracht wurde, wo er zwei Wochen lang im Koma lag.

'Nie in einer Million Jahren hätte ich mir vorstellen können, dass es so enden würde', sagte er.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ich rauche exotisch! :)



Ein Beitrag geteilt vonHella Sketchy(@hellasketchers) am 4. November 2018 um 11:02 Uhr PST

Erik fügte hinzu, dass das Leben seines Sohnes „nicht umsonst war und sein wird“ und forderte eine Neubewertung des nationalen Diskurses um die Opioid-Epidemie, insbesondere im Hinblick auf die den Fortschritt verhindernde Prävalenz von Urteilen durch andere, die zu einer allgemeinen Stigmatisierung beitragen das Thema.

Hella Sketchy starb am 27. Juni um 5:11 Uhr.



Teil 1#ripsketchy #ripjacob #riplittlebuddyDu sollst nicht vor deinem Vater oder Großvater gehen. Das soll nicht passieren. So funktioniert das nicht. Wir haben keine Worte.

Wir sind so traurig, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Jacob Tyler Thureson am 27. Juni 2019 um 5:11 Uhr verstorben istpic.twitter.com/r1cD28J7Ps

— Erik Thureson #filmcrew (@erikthureson)27. Juni 2019

Teil 2#ripsketchy #ripjacob #riplittlebuddyJacob wurde am 13. Juni aufgrund einer offensichtlichen Überdosis Drogen nicht ansprechbar. Er wurde wiederbelebt und in die Notaufnahme gebracht, wo er 14 Tage im Koma lag.

Niemals in einer Million Jahren hätte ich mir vorstellen können, dass es so enden würde.pic.twitter.com/1Y1tFs1SO3

— Erik Thureson #filmcrew (@erikthureson)27. Juni 2019

Teil 3#ripsketchy #ripjacob #riplittlebuddyDie Opioid-Epidemie diskriminiert nicht. Die Diskussion über Drogen, Depressionen, psychische Erkrankungen und soziale Medien muss offener ohne Vorurteile und Stigmatisierung geführt werden.

Jacobs Leben war und wird nicht umsonst sein.pic.twitter.com/yy3Q6sbhtO

— Erik Thureson #filmcrew (@erikthureson)27. Juni 2019

Teil 4#ripsketchy #ripjacob #riplittlebuddyJakob hat viele Leben berührt. Er hatte so viele Gebete. Es gab Einigkeit von Menschen aller Hintergründe mit einer Hoffnung, dass Jacob durchkommen würde. Wir verstehen nicht warum, aber wir wissen, dass Gott immer noch gut & wir loben ihn.pic.twitter.com/caSc2JbrVl

— Erik Thureson #filmcrew (@erikthureson)27. Juni 2019

Teil 5#ripsketchy #ripjacob #riplittlebuddyWir lieben dich Jakob. Mehr als Worte ausdrücken können. Wir ehren Ihr kurzes Leben von 18 Jahren, aber wir versprechen, Ihr Vermächtnis wird für immer weiterleben.pic.twitter.com/yjkfZkwOUT

— Erik Thureson #filmcrew (@erikthureson)27. Juni 2019

'What Happened' und 'Two Cups', Hella Sketchys neueste Musikvideo-Drops, stammen beide aus der18 Jahre altDas selbstbetitelte Projekt des Künstlers und Produzenten, das bereits im März erschien. Das 12-Track-Debütalbum prahlte auch mit Kollabs mit Rico Nasty, Diablo,Warhol.SSund Moneymarr.

Rico Nasty, der auf seinem 'Shot Caller'-Track auftrat, teilte Donnerstagabend eine Hommage-Nachricht:

Ruhe in Frieden@hellasketchersDu warst jung wie ein Scheißkerl, was zum Teufel.

-TACOBELLA (@Rico_nastyy)27. Juni 2019

Auf Anfragen von Fans, wie sie der Familie bei medizinischen Ausgaben und mehr helfen könnten, verlinkte Erik auf eine GoFundMe-Seite, die ein Freund hattein seinem Gedächtnis gestartet.

Auch sein Label APG/Atlantic teilte sein Beileid.

'Der tragische Tod von Hella Sketchy ist ein verheerender Verlust', heißt es in der Erklärung. „Er war eine enorm kreative, sensible Seele mit einem brillanten Sinn für Humor. Er fing gerade erst an, der Welt sein Talent und seine Originalität zu zeigen, und es ist herzzerreißend, dass eine so glänzende Zukunft abgebrochen wurde.'