Haupt >> mehrjährige Pflanzen >> Lang blühende mehrjährige Blumen

Lang blühende mehrjährige Blumen

  • Halten Sie Ihren Garten mit lang blühenden Stauden in Farbe

    Sonia Hunt / Getty Images

    Viele Gärtner mögen mehrjährige Blütenpflanzen, weil sie Jahr für Jahr wiederkommen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie einmal pflanzen und vergessen können. Stauden müssen regelmäßig gewartet werden, um eine optimale Leistung zu erzielen. Pflücken, Beschneiden, Absterben, Teilen und Schädlingsbekämpfung sind nur einige der Arbeiten, die Sie im Garten erwarten können, wenn Sie Stauden anbauen.

    Um den größtmöglichen Gewinn für Ihr Geld zu erzielen, sollten Sie einige lang- und mehrjährige Blüten in Ihre Gartengestaltung einbeziehen. Große Farbblöcke verleihen einem Garten zusätzliche Wirkung, und dies erreichen Sie am besten mit langen blühenden Stauden. Hier sind einige zu beachten:



  • Achillea (Schafgarbe)

    Ann Cutting / Getty Images

    Achillea wächst fast überall, bevorzugt aber trockene, magere Böden. Bei zu viel Feuchtigkeit oder reichem Boden können die Pflanzen schlaff werden. Deadhead gab Blumen für Wiederholungsblüte aus. Nach der zweiten Blüte verjüngen Sie die Pflanze, indem Sie auf neues Wachstum zurückschneiden. Schafgarbe neigt dazu, in der Mitte der Pflanze auszusterben und sollte etwa alle 3 Jahre geteilt werden.

    • USDA-Winterhärtezonen: 2 - 9, variiert je nach Art
    • Blütezeit: 3+ Monate

    GUTE WAHLEN: Achillea 'Coronation Gold', A. millefolium 'Fire King', A. m. "Sommerpastelle"

  • Glockenblume

    Feifei Cui-Paoluzzo / Getty Images

    Es gibt viele Arten von Campanula oder Glockenblumen, die alle leicht zu züchten und relativ langlebig sind. Sie arbeiten am besten in Gebieten mit kühleren Sommern. Wenn die Sommer heiß sind, geben Sie ihnen etwas Halbschatten. Die meisten Glockenblumen säen sich leicht von selbst. Wenn sie nach mehreren Blüten müde und zerlumpt aussehen, scheren oder mähen Sie sie bis auf wenige Zentimeter und sie werden wieder frischer.



    • Die USDA-Winterhärtezonen 4 bis 9 variieren je nach Art
    • Blütezeit: 2+ Monate

    GUTE WAHLEN: Campanula carpatica 'Blue Clips' oder 'Blue Chips', C. c. "White Clips" oder "White Chips".

  • Centranthus (Roter Baldrian)

    Gartenfotowelt / Georgianna Lane / Getty Images

    Centranthus wird oft über die Grenzen geschüttet, auf Fotos von englischen Gärten. Wie Schafgarbe bevorzugt Centranthus trockene, magere Böden, blüht jedoch in kühleren Klimazonen länger. In der intensiven Hitze blüht es im Frühling und im Sommer wieder, je nachdem, wie es sich anfühlt. Centranthus wächst selten aus Samen und wird am besten durch Stecklinge vermehrt. Um sicherzugehen, welche Farbe Sie erhalten, kaufen Sie die Pflanze, während sie in Blüte steht. Die Pflanzen leben nicht länger als ungefähr 5 Jahre und sie lassen sich nicht teilen oder sogar umsiedeln.

    • USDA-Winterhärtezonen 3 - 9
    • Blütezeit: 3-4 Monate

    GUTE WAHL: Centranthus ruber 'Albus'.





  • kreative Möglichkeiten, eine Wand zu bedecken

    Coreopsis (Zeckensamen)

    Greg Jackson / EyeEm / Getty Images

    Coreopsis sind anspruchslose Pflanzen, aber kurzlebig. Lassen Sie sie entweder alle 2-3 Jahre selbst aussäen oder teilen Sie die Pflanzen und pflanzen Sie die neueren, äußeren Abschnitte neu ein. Blütenknospen bilden sich entlang der Stängel und machen Deadheading zu einer zeitaufwändigen Herausforderung. Sobald die ersten Knospen vollständig erblüht sind, müssen Sie die Pflanzen um 1/3 zurückscheren, um neue Knospen zu fördern.

    • USDA-Winterhärtezonen 3 - 9
    • Blütezeit: 3+ Monate

    GUTE WAHLEN: Coreopsis verticillata 'Zagreb', Cv 'Golden Showers', C. grandiflora 'Early Sunrise'.

  • Corydalis lutea (Fumewort)

    David Q. Cavagnaro / Getty Images

    Das farnige Laub und die zarten Blüten von Corydalis glauben an seine Stärke. Dies ist eine Pflanze, die Halbschatten und gut durchlässigen Boden bevorzugt und in Rissen in Felsen, an Hängen in Wäldern und auf Wegen ein Zuhause findet. Einmal etabliert, sät Corydalis selbst, wo es nur geht. Es kann jedoch Jahre dauern, bis der Samen keimt. Das Starten eigener Pflanzen kann daher frustrierend sein.



    • USDA-Winterhärtezonen 4 - 9
    • Blütezeit: 4 Monate

    GUTE WAHLEN: Sie werden wahrscheinlich nur die Arten von C. lutea finden.

  • Dianthus (Rosa)

    Malvuccio Maurizio / EyeEm / Getty Images

    Während die meisten Dianthus eine lange natürliche Blütezeit haben, erblühen viele mit einem gewissen Totenkopf. Einige Sorten sind auch immergrün und bilden schöne Randpflanzen. Dianthus eignet sich gut für gut durchlässige Böden, bevorzugt jedoch eine leichte Alkalität. Sie neigen nicht dazu, sehr lange zu leben und sollten regelmäßig geteilt oder ausgesät werden.

    • USDA-Winterhärtezonen 3 - 9
    • Blütezeit: 2+ Monate

    GUTE WAHLEN: Dianthus gratianopolitanus 'Bath's Pink', D. g. "Cheddar Pink", D. Deltoids (Maiden Pink).

  • Dicentra formosa & Dicentra eximia (Fransenblutendes Herz)

    Fotos aus Japan, Asien und anderen Teilen der Welt / Getty Images

    Im Gegensatz zum gewöhnlichen blutenden Herzen ( Dicentra spectabilis ) blühen die Sorten der gesäumten Arten den größten Teil des Sommers wiederholt. Dicentra formosa stammt aus dem Westen. Während Dicentra eximia mit der Hitze und Feuchtigkeit der östlichen USA umgehen kann, sind die mit Fransen besetzten blutenden Herzen kleinere Pflanzen als Dicentra spectabilis, und die Blume ist nicht so ausgeprägt wie die Herzform, aber das graugrüne, farnige Laub und die Blütenfülle machen sie zu einer Preis. Die meisten selbstsamen.

    • USDA-Zonen 2 - 9
    • Blütezeit: 3+ Monate

    GUTE WAHL: 'Alba' hat eine rein weiße Blume.



  • beste blühende Pflanzen für hängende Körbe

    Echinacea purpurea (Sonnenhut)

    Marie Iannotti

    Eine lange Blütezeit ist nur eine von vielen Eigenschaften von Echinacea. Sonnenhut ist extrem dürretolerant, zieht Vögel und Schmetterlinge an und die intensive Farbe verleiht jedem Garten Kraft. Die hohen Stiele sind selbsttragend. Wenn sie jedoch zu viel Wasser erhalten, werden sie schlapp. Sie benötigen eine gute Drainage und volle Sonne. Deadheading verlängert die Blütezeit. Obwohl Echinacea sich nur langsam ausbreitet, ist die Aufteilung der beste Weg, um die gewünschte Sorte zu erhalten. Die Samenköpfe können den ganzen Winter über verwendet werden und sind eine Wohltat für Vögel in der Nachbarschaft.

    • USDA-Winterhärtezonen 3 - 9
    • Blütezeit: 2-3 Monate

    GUTE WAHLEN: Echinacea purpurea "Magnus", Ep "Fragrant Angel", " E. " Art's Pride.

  • Gaillardia (Deckenblume)

    Jacky Parker Fotografie / Getty Images

    Diese Blumen sind wie Gänseblümchen auf Koffein. Gaillardias gelbe Blütenblätter um ein burgunderfarbenes Zentrum sind in einem Garten nicht zu übersehen. Alles, was sie verlangen, ist volle Sonne, und sie werden den ganzen Sommer über blühen. Zu viel Schatten und die Stängel beginnen zu floppen. In den meisten Fällen ist für eine kontinuierliche Blüte kein Deadheading erforderlich. Es würde jedoch die Pflanzen im Vergleich aufgeräumter aussehen lassen. Gaillardia ist eine weitere kurzlebige Staude und sollte häufig geteilt oder ausgesät werden.



    wo bekomme ich kaffeepulver

    • USDA-Winterhärtezonen 2 - 9
    • Blütezeit: 3-4 Monate

    GUTE WAHLEN: Gaillardia x grandiflora, Gaillardia 'Goblin' (Zwerg), G. 'Burgund', G. 'Monarch'.

  • Kniphofia (Red Hot Poker)

    Kniphofia hat viele gebräuchliche Namen, aber Sie werden es wissen, wenn Sie es sehen. Amana Images Inc / Getty Images

    Die stacheligen Flaschenbürstenblüten von Kniphofia sind Leuchtfeuer für Kolibris. Kniphofia sieht nach harten Kunden aus, benötigt aber in kühleren Gegenden ein bisschen Winterschutz. Sie mögen auch feuchte Bedingungen im Sommer, aber gut durchlässigen Boden für die Wintermonate. Volle Sonne ist für reichliche Blüten notwendig. Kniphofia teilt oder transplantiert nicht gut, obwohl Sie normalerweise davonkommen können, wenn Sie die jungen Seitentriebe der Pflanzen entfernen und wieder einpflanzen.

    • USDA-Winterhärtezonen: 5 - 9
    • Blütezeit: 3+ Monate

    GUTE WAHLEN: Alle Hybriden. Kniphofia '' Primrose Beauty '' ist besonders winterhart.

  • Liatris (Schwulenfeder, lodernder Stern)

    Mark Turner / Getty Images

    Liatris sind einfach zu züchten und strukturell ungewöhnlich. Die dünnen, stacheligen Blätter ragen von den Stängeln bis zu den rosig-lila Blütenstielen. Im Gegensatz zu den meisten stacheligen Blüten blüht Liatris von oben nach unten. Liatris kann mit fast jedem Boden umgehen, aber je reicher der Boden, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie abgesteckt werden müssen. Sie wachsen in voller Sonne oder im Halbschatten. Liatris ist langlebig und erfordert nicht oft eine Trennung. Sie werden sich selbst aussäen, aber im Allgemeinen nicht übernehmen.

    • USDA-Winterhärtezonen 3 - 9
    • Blütezeit: 3 Monate

    GUTE WAHL: Liatris spicata (Spike Gayfeather) ist in Weiß, Rosa und Violett erhältlich

  • Nepeta (Katzenminze)

    Marie Iannotti

    Die meisten Menschen betrachten Nepeta als Katzenminze ( Nepeta cataria ), eine etwas unkrautige Gartenpflanze. Aber es gibt viele ausgezeichnete Ziernepeten, die den ganzen Sommer über blühen, wenn sie abgestorben sind. Die meisten haben einen Hauch von blau-lavendelfarbenen Blüten und grauem Laub. Sie sind sehr dürretolerant und eignen sich gut als Ersatz für Lavendel in Gebieten, in denen Lavendel nicht gedeihen kann. Obwohl es für Katzen nicht so attraktiv ist wie für Katzenminzen, kann es sein, dass in Ihren Pflanzen eine oder zwei Katzen herumrollen.

    • USDA-Winterhärtezonen 3 - 9
    • Blütezeit: 2-3 Monate

    GUTE WAHLEN: Nepeta 'Six Hills Giant', Nepeta 'Walker's Low' Nepeta x faassenii 'Dropmore' (steril und ohne Kopfschmerzen).

  • Rudbeckia (schwarzäugige Susan)

    Wade Roberts / EyeEm / Getty Images

    Rudbeckia ist überall zu Hause und viele stammen aus verschiedenen Teilen Nordamerikas. Sie bevorzugen gut durchlässigen, etwas mageren Boden und volle Sonne. Deadheading verlängert die Blüte und geschnittene Rudbeckia-Blüten halten lange im Wasser. Mit ihren flachen Landeplatzblättern sind sie attraktiv für Schmetterlinge und die Samen werden im Winter von den Vögeln gefressen. Rudbeckien sind relativ langlebig und können leicht durch Division multipliziert werden.

    • USDA-Zonen: 3 - 9
    • Blütezeit: 3 Monate

    GUTE WAHL: Rudbeckia fulgida 'Goldsturm. "

  • Scabiosa (Nadelkissenblume)

    Chris Burrows / Getty Images

    Scabiosa ist eine einzigartig aussehende Pflanze mit einer niedrig wachsenden Rosette von schmalen Blättern und einer Fülle von schlaksigen Stielen, die von Nadelkissenblüten gekrönt sind. Sie wachsen relativ leicht auf durchschnittlichem Boden und voller Sonne. Deadheading ist ein Muss für eine lange Blüte und ein allgemeines Erscheinungsbild. Pflanzen alle 3-4 Jahre teilen. Sie können auch die sekundären Stängel wurzeln, die Sie an der Basis der Pflanzen sehen werden.



    Voraussetzungen um in Virginia zu heiraten

    • USDA-Winterhärtezonen 3 - 9
    • Blütezeit: 3+ Monate

    GUTE WAHLEN: Scabiosa caucasica 'Butterfly Blue', S. c. "Pink Mist"

  • Sedum (Mauerpfeffer)

    Justus de Cuveland / Getty Images

    Die größeren Sedums sind unvergleichliche Gartengestalter. Sedum 'Autumn Joy' ist eine nahezu perfekte Pflanze, die in vier Jahreszeiten gut aussieht. Blütenknospen von Sedum sind attraktiv, lange bevor sie in voller Blüte stehen und lange nachdem sie ausgesät wurden. Sie gedeihen in gut durchlässigen Böden und voller Sonne. Wenn Ihre Pflanzen zum Floppen neigen, können sie im Frühsommer zurückgeschert werden, um eine buschigere, robustere Pflanze zu bilden. Sedums können Jahre ohne Teilung vergehen, können aber durch Stielschneiden vermehrt werden. Sobald die Pflanze in der Mitte auszudünnen beginnt, ist eine Teilung notwendig.

    • USDA-Winterhärtezonen 3- 9
    • Blütezeit: 2-3 Monate


    GUTE WAHLEN: Sedum 'Autumn Joy', S. 'Bertram Anderson', S. Madrona ', S. ' Brilliant '.

  • Tradescantia (Spiderwort)

    Chris Burrows / Getty Images

    Tradescantia bekommt nicht viel Respekt, wahrscheinlich weil sie ein bisschen aggressiv werden können. Sie blühen jedoch leicht im Halbschatten und können leicht kontrolliert werden, indem man junge Pflanzen herauszieht oder sie mit anderen Pflanzen zusammenzieht. Sie haben etwas grasartige Blätter mit Gruppen von 3-Blütenblättern. Jede Blüte dauert nur einen Tag, aber es gibt so viele Knospen, dass die Blütezeit ziemlich lang ist. Sie bevorzugen kühlen, feuchten Boden und volle Sonne, akzeptieren aber Halbschatten im Austausch für den kühlen Boden.

    • USDA-Winterhärtezonen 4 - 9
    • Blütezeit: 3-4 Monate

    GUTE WAHLEN: Tradescantia '' Carmine Glow '', T. 'Schneekappe.

  • Veronica spicata (Spike Speedwell)

    schnuddel / Getty Images

    Veronicas beginnen im Frühjahr zu blühen und werden immer frostiger. Die Gattung umfasst eine breite Palette von Pflanzen, aber Veronica spicata ist die beliebteste in Gärten. Das niedrig wachsende, dichte Laub führt zu schmalen Blütenspitzen in Blau, Rot, Rosa, Weiß und Purpur. Deadheading wird sie den ganzen Sommer über am Laufen halten. Veronica ist dürretolerant und mag einen gut durchlässigen Boden.

    • USDA-Winterhärtezonen 3 - 9
    • Blütezeit: 3-4 Monate

    GUTE WAHL: Veronica 'Sunny Border Blue'.